Summit Experience

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.

Laotse

Summit Experience ist die Möglichkeit für Unternehmer, Führungskräfte oder Teams, einen Perspektivwechsel im alpinen Umfeld hautnah zu erleben, Atem zu holen, einen Schritt zurückzutreten und neue Impulse zu erhalten.

Das intensive Erleben draußen in der Natur und die neuen Eindrücke auf ungewohntem Terrain machen Veränderung real und helfen neue Erfolgswege zu entwickeln.

Wo könnte das besser gehen als in einer Umgebung, die durch ihre Weite, Schönheit und Ursprünglichkeit den Blick nach vorne lenkt, neue Gedanken weckt und den Alltag in den Hintergrund treten lässt?

Workshops, Trainings und Coachings werden individuell konzipiert und durchgeführt. Offene Summit Experience Angebote für Unternehmer ermöglichen den Austausch auf Augenhöhe und helfen beim Finden von Antworten auf aktuelle Fragestellungen.

Schwerpunkt-Themen

Vision und Strategie

jede Veränderung erfordert eine klare Vision und Strategie. Zukunftsentwürfe, Überlegungen zu Identität und Werten, neue Gedanken und Ideen entstehen durch echte Perspektivwechsel in einer Umgebung ohne Alltagstrubel, in der Blick und Geist frei und ohne Eingrenzung in die Weite schweifen können.

Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung

Draußen in der Natur Ruhe und Stille zu erleben, Atem, Puls und Landschaft bewusst wahrzunehmen, lässt den Geist zur Ruhe kommen und schafft Klarheit. Außerhalb des Alltags  gelingt es, das eigene Tun zu reflektieren, Energie aufzubauen, Antworten auf aktuelle Fragestellungen zu finden, Ideen und Lösungen zu entwickeln.

Teambuilding

Teambuilding in der Natur ist eine der wirkungsvollsten Lernmethoden. Stärken und Schwächen der Teammitglieder werden unmittelbar erlebt, ebenso die Wichtigkeit guter Kommunikation. Den Teammitgliedern wird bewusst, dass die unterschiedlichen Fähigkeiten im Team die Basis für den gemeinsamen Erfolg sind.

Veränderung und Vertrauensaufbau

Veränderungen bringen Verunsicherung mit sich. Unterwegs sein auf ungewohntem Terrain und in mentalen Grenzsituationen macht dies unmittelbar erlebbar. Auf andere vertrauen und Verantwortung übernehmen wird emotional greifbar. Das führt zu starker Identifikation mit dem Lernergebnis und nachhaltigem Umsetzungserfolg.